Mannschaftsfoto H30 Sponsoring12.2015Herren 30 schaffen Aufstieg in die Landesliga! (ar)

Am vergangenen Samstag stand das letzte Saisonspiel der Herren 30 Spielgemeinschaft Oldenburg / Lensahn in der Verbandsliga vor heimischer Kulisse an. Die Mannschaft hat erst im vergangenen Winter den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft hat und als Neuling in der Liga das Saisonziel "Klassenerhalt" ausgerufen, jedoch war dieses Punktspiel dennoch ein ganz besonderes. Aufgrund der bisherigen nicht zu erwartenden Saisonleistung mit 2 Siegen und 1 Remis reichte bereits ein weiteres Remis für den Durchmarsch und den Aufstieg in die Landesliga.

Die Mannschaft wurde bei diesem Punktspiel von Christian Müller an Position 1 verstärkt, an Position 2 spielte Arne Rieck, an Position 3 Steffen Lohse und an Postion 4 Tim Heun. Da zu erwarte war, dass Lübeck 76 mit einer nahezu unschlagbaren Nummer 1 auflaufen wird, entschied man sich Christian Müller an Position 1 spielen zu lassen, damit alle anderen Spieler eine Position nach hinten rutschen können, um dort die nötigen Punkte zu holen. Arne und Tim sollten diesen Plan in der 1. Runde vor zahlreichen Zuschauen gleich erfolgreich umsetzen. Tim zeigte eine starke Leistung und nahm dem Gegner durch seine starke läuferische und kämpferische Leistung die Sicherheit und sein Gegner produzierte eine Vielzahl an Fehlern. Häufig rückte Tim erfolgreich an das Netz vor und schloss dort die Punkte ab, so dass er am Ende einen 6:3 und 6:1 Sieg einfahren konnte. Arne spielte zeitgleich gegen einen ehemaligen langjährigen Mannschaftskameraden. Es war ein schwieriges Spiel und Arne musste um seine Punkte intensiv kämpfen, hatte aber in den wichtigen Momenten die besseren und sichereren Schläge und gewann das Match 6:2 und 6:3. Somit stand es bereits nach der 1. Runde 2:0

Diesen Beitrag teilen



0
Punktspiel: VL H30 - Lübecker SV Gut-Heil v. 1876 4:2 - Auf Twitter teilen.
Punktspiel: VL H30 - Lübecker SV Gut-Heil v. 1876 4:2 - Auf Google Plus teilen.
0


Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Punktspiel: VL H30 - Lübecker SV Gut-Heil v. 1876 4:2

Mannschaftsfoto H30 Sponsoring12.2015H30 - 2. Sieg im 3. Spiel - Tabellenführung erobert (ar)

Zum ersten Heimspiel der Herren 30 Spielgemeinschaft Oldenburg/Lensahn war der TuS Aumühle Wohltorf zu Gast. Nach zwei Auswärtsspielen, die mit einem Sieg im ersten Puntspiel und einem Remis im zweiten Punktspiel eine gute Ausgangsposition für die H30 Oldenburg/Lensahn sicherte, ging es nun auf heimischen Untergrund gegen Aumühle-Wohltorf, die zuvor ihr erstes Spiel mit 2:4 verloren hatten.

Steffen und Tim an Nummer 2 bzw. 4 begannen. das Punktspiel. Steffen äußerte bereits vor Beginn des Spieles, dass er "heute richtig Bock hat" und der Mannschaft war durchaus bewusst was diese Aussage bedeuten kann. So kam Steffen schnell in das Match und sein Gegner hatte offensichtlich einige Probleme mit der Steffens Spielstil. So gewann Steffen den ersten Satz mit 6:2 und auch im zweiten Satz erarbeitete Steffen sich schnell eine komfortable 5:1 Führung. Wenig später gewann er das Match sehr souverän mit 6:2 und 6:2. Tim an Position 4 erwischte ebenfalls einen sehr guten Start. Er rückte häufig ans Netz vor und gewann so eine Vielzahl an Punkten. Den ersten Satz sicherte Tim sich mit 6:1. Im zweiten Satz fand Tim´s Gegner besser zu seinem Spiel und dominierte die Ballwechsel von nun an. Folgerichtig verlor Tim den Satz mit 2:6 und der Match-Tiebreak musste die Entscheidung bringen. Nachdem Tim sich eine 3:1 Führung durch eine grandiose Laufleistung erkämpft hatte, ließ er seinen Gegner nicht mehr in das Match zurückkommen und gewann den entscheidenden Match-Tiebreak mit 10:4.

Diesen Beitrag teilen



0
Punktspiel: VL H30 - TuS Aumühle Wohltorf 6:0 - Auf Twitter teilen.
Punktspiel: VL H30 - TuS Aumühle Wohltorf 6:0 - Auf Google Plus teilen.
0


Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Punktspiel: VL H30 - TuS Aumühle Wohltorf 6:0